Dezember 23, 2019 Allgemein Keine Kommentare

Das Institut für Epilepsie IFE gemeinnützige GmbH und die Epilepsie Interessensgemeinschaft Österreich veranstalten im  AKH Wien am Samstag, den 29. Februar 2020  den 14. Tag der Epilepsie.

An Informationsständen wird zu Arbeit, Schule, Hilfsmittel, Dienstleistungen etc. beraten. ExpertInnen referieren zu Themen wie: Überblick über Diagnose und Behandlungsmethoden, Erste Hilfe – Anfall oder Notfall? Wie wirkt sich Epilepsie auf den Alltag aus? Was bedeutet Epilepsie für die Familie? Erwachsen werden mit Epilepsie, etc.

Die Veranstaltung richtet sich an Betroffene, Angehörige und andere Interessierte, die im privaten oder beruflichen Bereich mit Epilepsie konfrontiert sind.

Care-Ring intensive wird mit einem Informationsstand anwesend sein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.