Ausbildungen und Schulungen sind wichtig, um Qualität, Kontinuität und Sicherheit im Handlungssektor Pflege und Betreuung zu schaffen. Wir bieten Schulungen für PersonenbetreuerInnen an, die sich beispielsweise Themen wie Demenz oder Aggression widmen. Die Module, die einzeln gebucht werden können, werden von den BetreuerInnen sehr gerne angenommen, da sie sehr praxisorientiert sind.

Geplante Schulungen 2017:

  • PersonenbetreuerInnen-Schulungen: Neue Termine der Module derzeit in Planung.
  • Heimhilfe-Ausbildung: Abhaltung nach behördlicher Bewilligung
    Termine, Inhalte, Voraussetzungen für die Teilnahme etc. werden an dieser Stelle veröffentlicht, sobald die Bewilligung erteilt wurde. Wenn Sie sich dafür interessieren, schicken Sie uns ein E-Mail an ta.gnir-eracnull@eciffo, dann kontaktieren wir Sie, wenn wir alle genauen Informationen zum ersten Lehrgang haben. Derzeit geplanter Start ist im Herbst 2017.

Wir halten außerdem angeforderten Unterricht bei Fort- und Weiterbildungen an Bildungszentren wie z. B. Sophos Akademie, KABEG Klagenfurt, Kinderkrankenpflegeschule AKH Wien oder an der FH Linz ab. Bei Bedarf kommen wir auch in Ihre Institution.